Atomstrahlung und ihre Wirkung - Die Wahrheit zu Kernkraftwerken

Schreckensmeldungen über die Folgen des durch eine Kernschmelze zerstörten Atomreaktors in Tschernobyl werden auch heute noch, 29 Jahre nach dem Unfall, gerne dem Bürger vorgelegt. Kinder in der Umgebung des Reaktors, die erst nach dem Unfall geboren wurden, sollen immer noch unter einer erhöhten Strahlenbelastung leiden.

Weiterlesen ...

Vier Jahre nach Fukushima – Was sagt die Fachwelt dazu?

von Dr. Lutz Niemann                                                27.6.2015

Die Feierlichkeiten der Betroffenheitsmedien in Deutschland sind jetzt vorbei, es gab dazu wie alle Jahre die üblichen Horrormeldungen in Zeitungen und elektronischen Medien. Aber es gibt auch in Deutschland Fachleute, die sachliche Information liefern. Es gibt den „Fachverband Strahlenschutz“ mit seinen über 2000 Mitgliedern und ihrer Fachzeitschrift StrahlenschutzPRAXIS (SSP), dort findet sich sachliche Information. Das Heft SSP 1/2015 war als Schwerpunktheft dem Ereignis in Japan gewidmet, das wichtigste daraus soll hier zusammengefasst werden. Und da der Bürger die Bedeutung von Angaben zu Aktivität und Dosis gewöhnlich nicht einordnen kann, sollen diese im Folgenden von mir kommentiert werden.

Weiterlesen ...

Warum heißen Kernkraftwerke „Kernkraftwerke“ ?

Warum heißen Kernkraftwerke „Kernkraftwerke“ ?

Weiterlesen ...

Spende

Unterstützen Sie Fortschritt in Freiheit e.V.

Ihre Spende macht uns stark

Natürlich können Sie auch unser Spendenkonto nutzen:

Fortschritt in Freiheit e.V.
Postbank Dortmund /
IBAN: DE93 3701 0050 0977 1325 04 / BIC: PBNKDEFF

Bitte geben Sie auf der Überweisung Ihre genaue Anschrift an, damit die Spende korrekt zugeordnet werden kann. Sie erhalten bei Spendeneingang vom Verein eine Spendenbescheinigung, die Sie zusammen mit Ihrer Steuererklärung beim zuständigen Finanzamt einreichen können.

Schließlich können Sie uns auch mit jedem Einkauf bei Amazon unterstützen, in dem Sie Ihren Einkauf einfach mit einem Klick bei uns starten:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen