DREISTE LÜGEN RECHTFERTIGEN EINEN GIGANTISCHEN BETRUG AN DEN VERBRAUCHERN WEGEN EINER ANGEBLICHEN KLIMAKATASTROPHE

Haben wir noch Meinungsfreiheit?

VORTRAG mit Vera Lengsfeld am 11. Mai 2019 in Köln

20190511 VORTRAG Lengsfeld Meinungsfreiheit 2

Können wir die Meinungsfreiheit in Deutschland ausüben? Bekanntlich hat die Antifa alles unternommen, um den Vortrag vom Hayek-Club Köln von Vera Lengsfeld über Meinungs- und Redefreiheit zu boykottieren und zu verhindern, indem sie die Gastwirte mit Drohungen unter Druck gesetzt hat.

Nunmehr ist es dem Verein gelungen, nach großen Bemühungen und mehreren Rückschlägen aufgrund der üblichen plötzlichen und kommentarlosen Absagen weiterer Veranstaltungsorte nach anfänglichen Zusagen (Neptunbad und Studio Dumont), einen weiteren, zentral in Köln gelegenen Veranstaltungsort zu organisieren, den wir wegen Repression der Antifa den angemeldeten Teilnehmern erst kurz vorher bekannt geben werden.

Wir brauchen die Unterstützung von Freiheitsfreunden!

Wir von Fortschritt und Freiheit e.V. und Frau Lengsfeld halten eine Teilnahme an der Veranstaltung für sehr empfehlenswert, um unser großes Engagement für Rede- und Meinungsfreiheit, die uns allen als Freiheitsfreunden am Herzen liegen sollte, zu unterstützen.

PDF zum Herunterladen:

pdfHaben_wir_noch_MeinungsfreiheitFormular_005.pdf

Positionen des Vereins Fortschritt in Freiheit e.V.: Grüne Gentechnik für Deutschland?

Bedeutung des Themas

Die Bevölkerung der Erde wächst, das Klima ändert sich. Die notwendige Ernährung der zusätzlichen Menschen zwingt dazu, die Produktion von Lebensmitteln laufend zu steigern, und dies nachhaltig: Die Alternative lautet: Mehr Nahrung mit weniger Chemie, geringerem Wasserverbrauch bei sinkender Anbaufläche – oder mehr Hunger.

Deutschland muß – wie alle anderen Länder – seinen Beitrag zur Sicherung der Welternährung leisten. Dies erfordert erheblichen Forschungsaufwand. Die öffentliche und private Agrar- und Züchtungsforschung haben in der Vergangenheit substanzielle Leistungen beigesteuert, sind aber seit den wissenschaftlich nicht begründbaren Restriktionen in Europa nicht mehr in der Lage, Lösungen zu finden.

Weiterlesen ...

Suche

Spende

Unterstützen Sie Fortschritt in Freiheit e.V.

Ihre Spende macht uns stark

Natürlich können Sie auch unser Spendenkonto nutzen:

Fortschritt in Freiheit e.V.
Postbank Dortmund /
IBAN: DE93 3701 0050 0977 1325 04 / BIC: PBNKDEFF

Bitte geben Sie auf der Überweisung Ihre genaue Anschrift an, damit die Spende korrekt zugeordnet werden kann. Sie erhalten bei Spendeneingang vom Verein eine Spendenbescheinigung, die Sie zusammen mit Ihrer Steuererklärung beim zuständigen Finanzamt einreichen können.

Schließlich können Sie uns auch mit jedem Einkauf bei Amazon unterstützen, in dem Sie Ihren Einkauf einfach mit einem Klick bei uns starten:

Videos :

 

fif youtube channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen